Liebe Kinder der 4b,                                        01.06.2020

 

ihr habt noch keine neuen Arbeitspläne bekommen, da ich sie euch gerne persönlich am Dienstag bzw. Mittwoch mitgeben möchte (das spart Porto und ist persönlicher!).

 

Dennoch soll die Gruppe 2 natürlich am Dienstag nicht arbeitslos sein. Hier folgen die Aufgaben für Deutsch und Mathematik für Dienstag, 02.06.2020:

 

Deutsch:

 

Satzglieder

 

Du kennst bisher 4 verschiedene Satzglieder.

 

Es gibt allerdings auch noch weitere Satzglieder, das sind

 

adverbiale Bestimmungen:

 

Wir unterscheiden u.a.

 

Adverbiale Bestimmung des Ort              

 

-      Frage: Wo/Woher/Wohin …?

 

Adverbiale Bestimmung der Zeit             

 

-      Frage: Wann/Wie oft/wie lange …?

 

Adverbiale Bestimmung des Grundes       

 

-       Frage: Warum/Weshalb/Wieso …?

 

Adverbiale Bestimmung der Art und Weise 

 

-      Frage: Wie macht…?

 

 

 

Adverbiale Bestimmungen

 

Schreibe die folgenden Sätze ab (oder jemand diktiert sie dir), lasse dabei bitte immer eine Reihe frei. Unterstreiche dann die adverbialen Bestimmungen und schreibe jeweils die Benennung darunter:

 

adverb.B. d. Ort – adverb.B. d. Zeit - adverb.B. d. Grundes – adverb.B. d. A & W

 

 

Im Garten steht ein Spielhaus.

 

Gestern war Pfingstsonntag.

 

Um 12.47 Uhr fahre ich heute mit der Bahn nach Hamburg.

 

An der Nordsee spielen die Kinder fröhlich im Schlick.

 

Das Nilpferd badet wegen der Hitze in der Mittagszeit im Tümpel.

 

Aufgrund des guten Wetters fahren alle an die See.

 

In den Sommerferien spielen die Kinder angesichts des guten

 

Wetters gerne länger draußen.

 

Die Kinder liefen schnell um die Wette.

 

 

 

Mathematik:

 

-Stelle dir vor, du darfst dir in dieser Woche 10 Sendungen im Fernsehen ansehen.

 

-Suche dir 10 aus und schreibe wie im Beispiel in einer Tabelle in dein Matheheft.

 

-Solltest du keine Fernsehzeitung haben, schaue ins Internet oder denke dir Sendungen und Uhrzeiten aus.

 

-Bedingung in jedem Fall: Die Uhrzeiten dürfen nicht ohne Minutenangabe sein.

 

-Berechne dann die Gesamtdauer deines Fernsehkonsums in der Woche (schriftliche Addition)

 

-und wie lange eine Sendung durchschnittlich dauert. (Gesamtzeit geteilt durch 10).

 

Beispiel:

 

__________________________________________________________________________

 

Sendung    Beginn/Ende   Minuten bis zur  vollen      Gesamtdauer

                                                       Stunde/ weitere Stun- 

                                                        den/weitere Minuten

__________________________________________________________________________

 

Tatort      20.15 –             45 min + 1 h           1 h 50 min

                22.05 Uhr             + 5min        

 

__________________________________________________________________________

 

Liebe Grüße!

 

Eure Frau Knauft

 

 

 

 

 

 

Rundgang durch die Schule

 

An unserer Schule hat sich vieles verändert.

Wer wissen möchte, wie es jetzt aussieht, klickt einfach den folgenden Link an.

Rundgang durch die Schule

 

 

 

Neueste Info vom 11.05.2020

 

Die personelle Besetzung lässt ein erweitertes Unterrichtsangebot für die 4. Klassen nicht zu. Sie erhalten in den bestehenden Gruppen und umschichtig bis zum 22.05.2020 auch weiterhin 4 Stunden Unterricht (siehe Stundenplan unten!). Es werden aber ab nächster Woche Sachunterrichts- und Englischaufgaben mit nach Hause gegeben.

Der Himmelfahrtstag ist gesetzlicher Feiertag. Es findet weder eine Notbetreuung noch Unterricht statt. Am Freitag nach Himmelfahrt ist gesetzlicher Ferientag, aber eine Notbetreuung ist eingerichtet. Dafür gelten die bisherigen Regelungen. 

Schlamersdorf, 11.05.2020

 

 

 

 

 Schuleinstieg Phase 1

in der Grundschule

 

Ab Mittwoch, 6.Mai 2020 dürfen die 4. Klassen unter Einhaltung aller Vorgaben wieder in die Schule gehen.

 

Grundschule Schlamersdorf                                                                                        04.05.2020

 

Allgemeine Informationen an alle Eltern

 

Liebe Eltern der Grundschule Schlamersdorf,

 

erst einmal hoffe ich, dass es Ihnen allen – den Umständen entsprechend - gut geht!

 

Der Presse und den Medien sind oftmals viele Informationen zu entnehmen. Wir, als Schule, entwickeln zwar viele Konzepte und erarbeiten mögliche Vorgehensweisen. Diese können wir aber immer erst dann konkretisieren und auf die Rahmenbedingungen unserer Schule zuschneiden, wenn wir verlässliche Vorgaben, Handreichungen, Richtlinien oder Erlasse aus dem Ministerium oder dem Schulamt erhalten. Da alles gut überlegt sein will und muss, kann es sein, dass zwischen den ersten Vermutungen in den Medien und den verlässlichen Informationen durch die Schule ein paar Tage Zeit vergehen. Bitte seien Sie an dieser Stelle geduldig. Wir informieren Sie immer, sobald dieses möglich ist.

 

Natürlich fragen Sie sich, wann Ihr Kind wieder die Schule besuchen wird...Die Übersicht der phasenweisen Wiederaufnahme des Schulbetriebs sieht vor, dass ab kommenden Mittwoch, 6. Mai 2020, die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 4 zeitweise wieder in die Schule kommen. Sie sind in kleinere Lerngruppen aufgeteilt und haben im Wechsel immer einen Tag Unterricht und am nächsten Tag lernen sie wieder zu Hause.

 

Allen Eltern der vierten Klassen ist am Donnerstag die Aufteilung der Gruppen zugegangen. Der Plan, welche Gruppe wann zur Schule kommt, ist zudem auf der Homepage einzusehen. Die Klassenstufen 1 - 3 werden frühestens ab dem 22.05.2020 wieder tage- oder stundenweise zur Schule kommen. Ein genaues Datum steht offiziell noch nicht fest; neue Vorgaben werden folgen. Bis dahin lernen die Schülerinnen und Schüler weiter von zuhause und erhalten – wie gehabt – ihre Wochenpläne. Alle Lehrkräfte stehen telefonisch als Ansprechpartner zur Verfügung. Bei Fragen also bitte einfach Kontakt aufnehmen. Die Lehrkräfte werden sich aber auch immer mal wieder bei Ihnen melden, damit ein guter Austausch und Kontakt bestehen bleibt.

In der Handreichung Infektionsschutz und Hygienemaßnahmen bei der Wiederaufnahme des Schulbetriebs steht geschrieben, dass eine tägliche Abfrage der Schülerinnen und Schüler über deren Gesundheitszustand und Erkältungssymptome durchgeführt wird. Zur Kontaktpersonen-Nachverfolgung werden krankheitsbedingte An- und Abwesenheiten erfasst und es wird dokumentiert, in welchen Lerngruppen diese waren.

 

AUCH WENN LANGE KEIN UNTERRICHT WAR: SCHICKEN SIE IHR KIND NUR ZUR SCHULE, WENN ESGESUND UND SYMPTOMFREI IST!!!

 

Es bringt keinem von uns etwas, wenn wir unsere Schule wieder schließen müssen, weil es Corona-Verdachtsfälle gibt.

 

Zudem steht jegliche Zeitplanung unter dem Vorbehalt der weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens und der damit einhergehenden Maßgaben zum Schutz der Gesundheit.

 

Schülerinnen und Schüler, die aufgrund einer Risikoeinschätzung vorbelastet sind und die zur Personengruppe mit einem höheren Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf gehören, können nach Abstimmung mit der Schulleitung von der Teilnahme an Präsenzveranstaltungen in der Schule beurlaubt werden (§ 15 Schulgesetz). Gemeinsam mit Schulleitung, Klassen- und Fachlehrkräften werden individuelle Lösungen entwickelt. Dies gilt auch für Schülerinnen und Schüler, die in häuslicher Gemeinschaft mit Personen leben, die aufgrund einer Risikoeinschätzung vorbelastet sind.

 

Bei allen geplanten Änderungen haben der Infektionsschutz und die Hygienemaßnahmen größte Wichtigkeit!!!

 

In der Schule hat sich schon viel verändert. Pfeile auf dem Fußboden, Trennwände, Einbahnstraßenschilder, Klassenräume mit weit auseinander stehenden Tischen, abgetrennte Tafelbereiche, Plexiglasscheiben an Lehrerpulten, ...Damit wir uns alle gegenseitig schützen, tragen wir alle einen Mund-Nasenschutz! Wichtige Hinweise sind diesem Brief beigefügt. Bitte besprechen Sie diese mit Ihren Kindern. Bitte schauen Sie auch immer auf die Homepage der Schule (www.grundschule-schlamersdorf.de), ob es Neuigkeiten gibt.

 

Bezüglich der Leistungsbewertung gilt laut Erlass grundsätzlich folgendes: Soweit bis zum Ende des Schuljahres 2019/20 ein regulärer Unterrichtsbetrieb nicht wiederaufgenommen werden kann, werden die Leistungen, die bis zum 13. März 2020 erbracht wurden, als Basis für die im Zeugnis dokumentierten Ganzjahresleistungen genommen. Da in absehbarer Zeit keine Elternabende stattfinden werden, scheuen Sie sich nicht, sich bei Fragen direkt an die Lehrkräfte zu wenden. Ich wünsche Ihnen bis zum nächsten Brief alles Gute!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

K. Hingst

 

 

Stundenplan der 4. Klassen vom 6. bis 13. Mai 2020

 

 

Wann

?

Mittwoch (06.05.2020)

3. -  6. Std.

Donnerstag

(07.05.2020)

3. - 6. Std.

Freitag

(08.05.2020)

3. -  6. Std.

Montag (11.05.2020)

3. - 6. Std.

Dienstag

(12.05.2020)

3. -  6. Std.

Mittwoch

(13.05.2020)

3. - 6. Std.

 

Wer

?

4a Gruppe I

und

4b Gruppe I

4a Gruppe II

und

4b Gruppe II

4a Gruppe I

und

4b Gruppe I

4a Gruppe II

und

4b Gruppe II

4a Gruppe I

und

4b Gruppe I

4a Gruppe II

und

4b Gruppe II

 

 

 

 

 

Was

?

3. und 4. Stunde:

- Infektionsschutz-

  Belehrung

-Rückblick auf die unterrichtsfreie Zeit/Erfahrungen

(bei den Klassenlehrerinnen)

5. und 6. Stunde:

Mathematik und Deutsch

(bei den Klassenlehrerinnen)

3. und 4. Stunde:

- Infektionsschutz-

  Belehrung

-Rückblick auf die unterrichtsfreie Zeit/Erfahrungen

( bei den Klassenlehrerinnen)

5. und 6. Stunde:

Mathematik und Deutsch

(bei den Klassenlehrerinnen)

 

4a: jeweils 2 Stunden

Deu und Ma bei Frau See/ Frau Ve

 

4b: jeweils 2 Stunden  Deu und Ma bei

Frau Kn

 

4a: jeweils 2 Stunden

Deu und Ma bei Frau See/ Frau Ve

 

4b: jeweils 2 Stunden  Deu und Ma bei

Frau Kn

 

4a: jeweils 2 Stunden

Deu und Ma bei Frau See/ Frau Ve

 

4b: jeweils 2 Stunden  Deu und Ma bei

Frau Kn

 

4a: jeweils 2 Stunden

Deu und Ma bei Frau See/ Frau Ve

 

4b: jeweils 2 Stunden  Deu und Ma bei

Frau Kn

 

 

Liebe Eltern der 4. Klassen,

 

die Kinder können zur 3. Stunde mit dem Schulbus kommen und nach der 6. Stunde mit dem Bus nach Hause fahren.

 

Vom 14. bis 22. Mai 2020 wird der tägliche Wechsel der Gruppen bestehen bleiben. Gruppe I kommt also am Do. (14.05.), Mo. (18.05.), Mi. (20.05.) in die Schule, Gruppe II an den anderen Tagen Fr. (15.05.), Di. (19.05.)......

 

Unter Umständen findet dann aber Unterricht von der 1. bis zur 5. Stunde statt.

 

Nähere Informationen erhalten Sie in der kommenden Woche.

 

Jegliche Zeitplanung steht unter dem Vorbehalt der weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens und der damit einhergehenden Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit.

 

Bitte besprechen Sie mit Ihren Kindern die beigefügten Hinweise. Es folgen noch weitere am Anfang der Woche. Bitte schauen Sie auch immer auf die Homepage der Schule (www.grundschule-schlamersdorf.de), ob es Neuigkeiten gibt.

 

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien vor allem Gesundheit, starke Nerven, aber auch viele Momente, die Sie zum Lächeln bringen.

 

Viele Grüße

 

K. Hingst

 

 

 

Notbetreuung

 

Die Schulen bieten weiterhin

 

eine Notbetreuung

 

in den Jahrgangsstufen 1 - 6 an.

 

Erforderlich ist, dass beide Elternteile in einem systemrelevanten Bereich tätig sind oder ein Elternteil alleinerziehend ist.

 

Eine Ausnahmeregelung gilt für Beschäftigte im Bereich der medizinischen-pflegerischen Versorgung, bei denen es für die Inanspruchnahme einer Notbetreuung ausreicht, wenn beide Elternteile berufstätig sind und ein Elternteil des Kindes in einer Gesundheits- oder Pflegeeinrichtung bzw. in einem ambulanten Pflegedienst tätig ist.

 

Für unsere Planung ist es wichtig, dass Sie uns unter der  Schul-Nr.  04555 / 513   rechtzeitig (am Vortag bis 15 Uhr) informieren, sofern Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen. (Bitte keine E-Mail!)

Alle Berechtigten müssen eine schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers vorlegen

 

Zu den kritischen Infrastrukturen zählen insbesondere folgende  Bereiche:

 

-         Energie -Strom, Gas, Kraftstoffversorgung etc.,

-         Ernährung, Hygiene (Produktion, Groß-und Einzelhandel) -inkl.

         Zulieferung, Logistik,

-         Finanzen -ggf. Bargeldversorgung, Sozialtransfers,

-         Gesundheit -Krankenhäuser, Rettungsdienst, Pflege, ggf.  

         Niedergelassener Bereich, Medizinproduktehersteller,

         Arzneimittelhersteller, Apotheken, Labore,

-         Informationstechnik und Telekommunikation, insbesondere

         Einrichtung zur Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze,

-         Medien und Kultur, insbesondere Risiko-und

         Krisenkommunikation,

-         Transport und Verkehr, Logistik für die KRITIS, ÖPNV,

-         Wasser und Entsorgung,

-         Staat und Verwaltung: Kernaufgaben der öffentlichen Verwaltung,

         Polizei, Feuerwehr, Katastrophenschutz, Bundeswehr Justiz,

         Veterinärwesen, Küstenschutz,

-         Lehrkräfte, Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen sowie

         ggf. Erzieherinnen und Erzieher.

 

 

 

Bitte achten Sie weiterhin darauf,

Sozialkontakte soweit wie möglich zu vermeiden.

 

Dazu zählen auch Spiel- und Übernachtungsbesuche bei anderen Kindern.

 

 

 

 

 

Bei Problemen und Fragen

stehen nicht nur

die Lehrkräfte der Schule

für Sie zur Verfügung,

sondern auch

unsere Schulsozialarbeiterin,

vorerst wieder Frau Willroth,

ist von montags bis freitags für Beratungen

- seelische Belastungsfragen und andere Fragen (Wie füllen wir die Zeit?) -

telefonisch unter der Nummer 0172 4310217 erreichbar.

 

 

 

 

 

 

Grundschule Schlamersdorf
Schulstr. 1
23823 Seedorf

E-Mail: Grundschule-Schlamersdorf.Seedorf@schule.landsh.de

Tel.: 04555-513

Fax: 04555-464

 

Unser Büro ist täglich

- außer mittwochs -

von 7.15 Uhr bis 12.15 Uhr

besetzt. Am Mittwoch sind

wir von 7.15 Uhr bis 9.45 Uhr

für Sie da.